Life Clinic  > Fruchtbarkeits-Behandlungen  > Kryokonservierung von Samenzellen (Sperm Freezing)

Kryokonservierung von Samenzellen (Sperm Freezing)

Unter bestimmten Umständen kann es empfehlenswert sein, Spermien einzufrieren. In solchen Fällen wird die Samenprobe in einem Medium (Gefrierschutzmittel), das während der Erstarrung vor Beschädigungen schützt, eingefroren. Die Spermien können dann viele Jahre lang aufbewahrt und für die Fruchtbarkeitsbehandlung in der Zukunft verwendet werden, wenn das Paar bereit für ein Kind ist. Es wird von Schwangerschaften durch tiefgefrorene und aufgetaute Spermien, die seit 15 Jahren gelagert waren, berichtet.

Sperma kann eingefroren und aus mehreren Gründen aufbewahrt werden:

  • Für Männer, die wenige Spermien haben oder vielleicht Spermien produzieren, die im Laufe der Zeit Anzeichen für eine Verschlechterung zeigen.
  •  
  • Für Paare, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, bei denen der Mann Schwierigkeiten hat, eine Probe am Tag der Behandlung bereitzustellen, kann die Spermabank dieses Problem im Voraus beheben.
  •  
  • Für Männer, die eine chirurgische Entnahme der Spermien (MESA, PESA oder TESE Verfahren) brauchen.
  •  
  • Für Männer, die einer Krebsbehandlung unterzogen werden, die ihre Fruchtbarkeit in Zukunft beeinträchtigen kann.
  •  
  • Für Männer, die eine Vasektomie planen.
  •  
  • Zur Aufbewahrung von Spendersamen (Spermabank).
Normal sperm taken under scanning electron microscope magnified 12000x.Sperm can be frozen for IVF so that it is ready when the eggs are collected for fertilisation.